Dienstleistungen

Haus Hehwerth

Die Hofanlage Haus Hehwerth in Lotte ist ein denkmalgeschütztes früheres landwirtschaftliches Wohn- und Wirtschaftsgebäude.
Das westfälische Zweiständerhaus mit Fachwerk und Pfettendach wurde sorgfältig mit Unterstützung aus Bundes- und Landesmitteln renoviert und befindet sich im Eigentum der Gemeinde Lotte.

Das Wohngebäude stammt aus dem Jahre 1858, die Fachwerkscheune aus dem Jahre 1851.
Seit 1990 wird das Haus Hehwerth als Begegnungs- und Kommunikationsstätte der Gemeinde genutzt.

Es steht allen Vereinen, Verbänden, Institutionen und Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Lotte zur Benutzung offen.

Es bietet Platz für Konferenzen und Versammlungen aber auch Räumlichkeiten für Feste und Feierlichkeiten. Die Anmietung durch auswärtige Personen, Vereine etc. ist nur für die Durchführung öffentlicher, kultureller Veranstaltungen möglich. Für die Anmietung wird ein Benutzungsentgelt erhoben. Seit 2004 werden in dieser schönen Anlage auch standesamtliche Trauungen durchgeführt.

Haus Hehwerth
Bahnhofstr. 13
49504 Lotte

Telefon 05404 5303

Benutzungsordnung
Flyer
Nutzungsantrag
Kalender

 

Fachbereiche
Zuständige Mitarbeiter
Themen Verwaltung,
Zurück