Briefwahlunterlagen nicht zugestellt?

Sehr geehrte Wählerinneninnen und Wähler,

das Wahlamt der Gemeinde Lotte erhält vereinzelt Nachfragen zum Verbleib der Briefwahlunterlagen, welche beantragt wurden. 

Wir haben die Information von der Landeswahlleitung erhalten, dass hinsichtlich der Verzögerungen bei der Zustellung die Deutsche Post AG mitgeteilt hat, dass es einige Herausforderungen in der Zustellung gab. 

Um eine rechtzeitige Zustellung Ihrer Briefwahlunterlagen zu gewährleisten, möchten wir dazu aufrufen, dass alle Wahlberichtigten, die einen Wahlschein beantragt und noch nicht erhalten haben, sich beim Wahlamt der Gemeinde Lotte per Mail, wahlen(at)lotte.de oder telefonisch, 05404 889-851 melden und sich über den Verbleib erkundigen können.

Wir überprüfen Ihre Anfrage schnellstmöglich und bieten bei Bedarf eine Lösung an. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das Wahlamt der Gemeinde Lotte

Zurück