Verabschiedung von zwei Ratsmitgliedern

Bild links: Verabschiedung von Friedhelm Pösse (FDP) Bild rechts: Verabschiedung von Stefan Kunz (SPD)

In der Ratssitzung am 28.05.2020 wurde das langjährige FDP-Ratsmitglied Herr Friedhelm Pösse verabschiedet, der aus gesundheitlichen Gründen sein Ratsmandat zum 31.05.2020 niedergelegt hat. Herr Pösse war seit 1979 als sachkundiger Bürger und seit 1988 als Ratsmitglied in verschiedensten Ausschüssen tätig. Nach einer achtjährigen Unterbrechung zwischen 2001 und 2009 kehrte er 2009 zurück in den Rat und vertrat seitdem erneut die Interessen der FDP. Bürgermeister Rainer Lammers bedankte sich bei dem langjährigen Fraktionsvorsitzenden für die stets konstruktive Zusammenarbeit, überreichte eine Urkunde und wünschte ihm für seinen weiteren Weg alles Gute, vor allem Gesundheit. Diesen Wünschen schlossen sich die anderen Ratsmitglieder gerne an und verabschiedeten Herrn Pösse mit viel Applaus.

Nachfolger im Rat ist Herr Armin Lienemann, der im Rahmen der Ratssitzung vereidigt wurde. Da auch Herr Thomas Engel als sachkundiger Bürger für die FDP auf eigenem Wunsch ausscheidet, wurde Herr Axel Schoppmeier als neuer sachkundiger Bürger vereidigt.

Bereits zum 31.03.2020 hat Herr Stefan Kunz von der SPD sein Ratsmandat niedergelegt. Herr Kunz war seit 2009 im Rat und in den verschiedensten Ausschüssen tätig, u.a. dem Ausschuss für Schulen, Sport, Soziales und Kultur. Im Rahmen der Ratssitzung am 23.04.2020 verabschiedete sich Bürgermeister Lammers von ihm und bedankte sich für sein Engagement und die offene Zusammenarbeit. Auch im Namen der Ratsmitglieder wünschte er ihm für seinen privaten und beruflichen Werdegang alles Gute.

Die Nachfolge im Rat tritt Erwin Frank an, der zuvor bereits für die SPD als Sachkundiger Bürger tätig war. Herr Detlef Salomo wurde als Nachfolger von Herrn Erwin Frank als stellvertretender sachkundiger Bürger in den Verkehrs-und Umweltausschuss gewählt.

Zurück